Infomaterial zum Download

Infomaterial filtern:

Morbus Hirschsprung
Schautafel

Analkanal

Die Schautafel „Analkanal“ hilft Eltern und medizinischem Personal, die anatomische Struktur in und um den Analkanal zu verstehen, die bei Morbus Hirschsprung wichtig ist.

Abbildung der wichtigsten Zonen und Muskeln bei Morbus Hirschsprung: Analkanal, Linea dentata, Nerven, Schließmuskel, Darm, Rektum, Aganglionose
Morbus Hirschsprung
Schautafel

Erscheinungsformen des Morbus Hirschsprung

Die Schautafeln geben einen Überblick über die verschiedenen Erscheinungsformen des Morbus Hirschsprung – von kurzer Aganglionose im Rektum bishin zum Zuelzer-Wilson-Syndrom (Totale Colon-Aganglionose).

Morbus Hirschsprung - Erscheingunsformen: Aganglionose im Rektum, Aganglionose im Rektosigmoid, Aganglionose bis zulinken Flexur, Aganglionose bis zur rechten Flexur, Totale Colonaganglionose (Zuelzer-Wilson-Syndrom)
Anorektale Malformation
Broschüre

Infobroschüre Anorektale Fehlbildungen (Analatresie)

Die Informationsbroschüre unserer Partnerorganisation SoMA e.V. (Deutschland) gibt einen Überblick über die wichtigsten Aspekte anorektaler Fehlbildungen.

Anorektale Fehlbildungen – Informationen für Eltern, Angehörige und Fachleute
Morbus Hirschsprung
Broschüre

Infobroschüre Morbus Hirschsprung

Die Informationsbroschüre unserer Partnerorganisation SoMA e.V. (Deutschland) gibt einen Überblick über die wichtigsten Aspekte von Morbus Hirschsprung.

morbus-hirschsprung-patienten-information-soma-deutschland@2x
SoMA Austria
Broschüre

Infobroschüre SoMA Austria

Unsere Infobroschüre gibt einen ersten groben Überblick über die Diagnosen sowie über das Angebot der SoMA Austria und die verschiedenen Möglichkeiten der Mitgliedschaft

soma-austria-mitgliederbroschuere-vorschau@2x
Morbus Hirschsprung
Leitfaden

Morbus Hirschsprung – Schritt für Schritt

Dieser kompakte 4-Seiter gibt einen Überblick über die wichtigsten Stationen – von den ersten Symptomen über die Diagnose, Operation und Nachsorge bis ins Erwachsenenalter.

Informationen über Morbus Hirschsprung - von SoMA Austria und SoMA Deutschland

Neuigkeiten

Kooperative Mitgliedschaft

Hole dir das Beste aus zwei Welten und entscheide dich für die kooperative Mitgliedschaft bei SoMA Austria und SoMA Deutschland

Spenden & Helfen

Deine Spende hilft Betroffenen von Morbus Hirschsprung und Anorektal-Fehlbildungen, die bestmögliche Lebensqualität zu erreichen.

Spendenkonto Erste Bank:
IBAN AT96 2011 1843 1020 7400
BIC: GIBAATWW

Mit einer Fördermitgliedschaft hilfst du uns darüber hinaus, langfristig zu planen und unseren Einsatz für Betroffene nachhaltig zu sichern.