Für alle Interessierten: Erfahre mehr über uns bei unseren unverbindlichen Info-Zooms

Die SoMA Austria stellt sich vor

Eine Veranstaltung von: SoMA Austria

20. September 2023
19:00
– 20:00
Virtuelles Zoom-Meeting
Für alle Interessierten
Teilnahme kostenlos!

Unverbindliche Zoom-Meetings für Interessierte

Du hast ein Kind mit einer Anorektalen Fehlbildung (ARM/Analatresie) oder Morbus Hirschsprung oder bist selber betroffen und möchtest uns einfach mal kennen lernen? Wunderbar, dann sind unsere absolut unverbindlichen Info-Zooms für Interessierte genau das richtige für dich!

  • Was bringt mir eine Mitgliedschaft bei der SoMA Austria?
  • Wie schützt die SoMA Austria meine Privatsphäre bzw. die meines Kindes?
  • Was macht die SoMA Austria, um die Situation von Menschen mit Morbus Hirschsprung, Anorektaler Malformation oder Kloakenekstrophie allgemein zu verbessern?

In diesem Zoom-Meeting lernen wir uns einfach mal kennen. Du kannst uns verraten, warum du auf uns gestoßen bist und wir erzählen dir, was die SoMA Austria für dich tun kann und wie du oder dein Kind von einer Mitgliedschaft bei der SoMA Austria profitierst.

Weitere Termine

Mädchen pustet in Seifenblasen um die Beckenboden-Muskulatur zu stärken. Physiotherapie-Raum im Hintergrund

Der Beckenboden: Unterstützung für Blase & Darm

(SoMA Austria)

26. Juni 2024
19:30
– 21:00
Online
Für Eltern, Betroffene und Fachleute
sommertreffen der soma austria in tirol

SoMA Austria-Sommertreffen in Tirol

(SoMA Austria)

17. August 2024
11:00
– 16:00
Rettenbergstraße 18, 6115 Kolsassberg, Tirol
Für Alle – Anmeldung erforderlich!
Die SoMA Austria hilft Kindern mit Morbus Hirschsprung und Anorektaler Malformation, Analatresie

VIRTUAL CHARITY RACE 2024

(SoMA Austria)

25. August 2024
05:00
– 22:00
Laufveranstaltung – Jede:r für sich und doch gemeinsam!
Für alle, die die SoMA Austria unterstützen wollen!

Kooperative Mitgliedschaft

Hole dir das Beste aus zwei Welten und entscheide dich für die kooperative Mitgliedschaft bei SoMA Austria und SoMA Deutschland

Spenden & Helfen

Deine Spende hilft Betroffenen von Morbus Hirschsprung und Anorektal-Fehlbildungen, die bestmögliche Lebensqualität zu erreichen.

Spendenkonto Erste Bank:
IBAN AT96 2011 1843 1020 7400
BIC: GIBAATWW

Mit einer Fördermitgliedschaft hilfst du uns darüber hinaus, langfristig zu planen und unseren Einsatz für Betroffene nachhaltig zu sichern.