Medizinisches

In Österreich kommen jedes Jahr etwa 35-45 Kinder mit einer Fehlbildung bzw. Innervationsstörung im Darm- und/oder Analbereich zur Welt. Zu diesen seltenen Diagnosen gehören Morbus Hirschsprung, Anorektale Malformation (ARM/Analatresie) und Kloakenekstrophie.

Infobroschüre SoMA Austria

Unsere Infobroschüre gibt einen ersten groben Überblick über die Diagnosen Morbus Hirschsprung und anorektale Fehlbildungen sowie über das Angebot der SoMA Austria und die verschiedenen Möglichkeiten der Mitgliedschaft.

Neuigkeiten

Kooperative Mitgliedschaft

Hole dir das Beste aus zwei Welten und entscheide dich für die kooperative Mitgliedschaft bei SoMA Austria und SoMA Deutschland

Spenden & Helfen

Deine Spende hilft Betroffenen von Morbus Hirschsprung und Anorektal-Fehlbildungen, die bestmögliche Lebensqualität zu erreichen.

Spendenkonto Erste Bank:
IBAN AT96 2011 1843 1020 7400
BIC: GIBAATWW

Mit einer Fördermitgliedschaft hilfst du uns darüber hinaus, langfristig zu planen und unseren Einsatz für Betroffene nachhaltig zu sichern.