14. Mai 2021
19:00 – 20:30 Uhr
Virtuelles Info-Zoom
Für alle Interessierten!

Weshalb kann ein Reha-Aufenthalt für Menschen sinnvoll sein, die von Morbus Hirschsprung oder einer anorektalen Fehlbildung (Analatresie) betroffen sind? Was können sich Eltern und betroffene Erwachsene von einem Reha-Aufenthalt im Leuwaldhof erwarten? Wie läuft so eine Reha ab? …

Info-Zoom mit Gabriele Sanio (Leuwaldhof)

Frau Gabriele Sanio, Pflegedienstleiterin der Kinder- und Jugendrehabilitation am Leuwaldhof und Mitglied des SoMA AustriaBeirats, wird das Rehabilitationszentrum Leuwaldhof vorstellen und offene Fragen beantworten. Gerne kannst du uns deine Fragen auch schon vorab schreiben. Schicke uns einfach eine E-Mail an office@soma-austria.at oder benutze unser Kontaktformular.

So kannst du am Leuwaldhof-Info-Zoom teilnehmen:

Den Link zum Zoom-Meeting erhalten alle SoMA Austria-Mitglieder rechtzeitig per E-Mail. Falls du (noch) kein Mitglied bist, kein Problem, schreib uns einfach! Wir nehmen dich gerne in die Teilnehmer*innen-Liste auf.
» Zum Kontaktformular

SoMA-Kinder in Superhelden-Kostümen laufen fröhlich über eine Wiese

Mitgliedschaft

Die SoMA Austria ist Anlaufstelle bei Morbus Hirschsprung und anorektalen Fehlbildungen (ARM, Analatresie) und kann dir bei vielen Fragen weiterhelfen.

MEHR ERFAHREN »

Mitglieder-Blog

Beiträge, die Mut machen Selbsthilfe? Für viele Menschen ist die Hemmschwelle groß, einer Selbsthilfeorganisation beizutreten. Die Mutmacher-Beiträge unserer Mitglieder helfen dir, einen Einblick in das zu bekommen, was uns als SoMA Austria ausmacht.

MEHR ERFAHREN »