Hoch wollen wir leben,
hoch wollen wir leeeben,
drei mal HOCH!

Die SoMA Austria feiert 1. Geburtstag!

Beinahe wäre es untergegangen, in dem ganzen Trubel rund um das VIRTUAL CHARITY RACE, den Vorbereitungen für die Virtuelle Jahrestagung, die Väter-Zooms und und und … aber nur beinahe: Die SoMA Austria ist seit dem 7. August 2021 ein Jahr alt!

Für uns ist das der Zeitpunkt, einmal kurz inne zu halten, zurück zu blicken und Danke zu sagen:

Danke an die 36 Mitglieder, die uns bereits ihr Vertrauen geschenkt haben, die die SoMA Austria aktiv und tatkräftig mitgestalten, die uns bereits mit ersten Blog-Beiträgen und vielen weiteren Offline-Inputs bereichert haben.

Danke an den wissenschaftlichen Beirat, dessen ehrenamtliche Mitglieder bereits so manche Fachfrage beantwortet und schon mehrere Dokumente (z.B. unsere Gesundheitsfragebögen, aber auch die Broschüre der SoMA Austria) auf ihre fachliche Korrektheit hin geprüft haben.

Danke an unsere Spenderinnen und Spender, ohne deren finanzkräftigen Support das ganze Projekt SoMA Austria – Hilfe für Menschen mit Morbus Hirschsprung und Anorektalen Fehlbildungen – gar nicht erst möglich geworden wäre.

Und nicht zuletzt: Danke an unsere Familien und Freunde, an unsere Kinder und Eltern, die an uns glauben, die wissen, warum wir uns das alles „antun“ und uns – wo immer sie können – nach Kräften unterstützen.

Auf ein neues, erfolgreiches, schönes Jahr mit euch allen. ♥

Alles Liebe,
Mazeena, Madelaine, Simone und Stefanie – Das Team der SoMA Austria

SoMA-Kinder in Superhelden-Kostümen laufen fröhlich über eine Wiese

Mitgliedschaft

Die SoMA Austria ist Anlaufstelle bei Morbus Hirschsprung und anorektalen Fehlbildungen (ARM, Analatresie) und kann dir bei vielen Fragen weiterhelfen. Werde jetzt Mitglied, es lohnt sich! – Für dich, für dein Kind. Gemeinsam schaffen wir das! 💪 Fragen zum Datenschutz? 👉 Hier lang!

MEHR ERFAHREN »

So hilft die SoMA Austria

Die SoMA Austria kann dein Ansprechpartner sein und bei vielen Fragen weiterhelfen. Und ganz „nebenbei“ sind auf diesem Weg schon wundervolle Freundschaften fürs Leben entstanden.

MEHR ERFAHREN »

Weitere Neuigkeiten von der SoMA Austria

drei soma-superhelden laufen lachend über die wiese. titelbild des tätigkeitsberichts 2021 der soma austria

Tätigkeitsbericht 2021

Auch 2021 hatten wir ein klares Ziel vor Augen: Unsere Kinder und die von Anorektaler Malformation, Morbus Hirschsprung oder Kloakenekstrophie betroffenen Erwachsenen sollen die beste medizinische und therapeutische Versorgung und Unterstützung bekommen. Daran arbeiten wir beständig – Der Tätigkeitsbericht steht ab sofort zum Download bereit.

WEITERE INFOS »
kind spielt fußball - sportmotorische fähigkeiten

Sport und Anorektale Malformation

Die kinderchirurgische Abteilung in Graz führt eine Studie zur sportmotorischen Leistungsfähigkeit bei Kindern mit Anorektaler Malformation (ARM/„Analatresie“) durch. Dies ist eine tolle Chance für Betroffene, eine professionelle Leistungsdiagnostik und individuelle Trainingsförderung zu erhalten!

WEITERE INFOS »
Die zahlreichen Teilnehmer*innen der SoMA Austria Jahrestagung erfuhren viel über Morbus Hirschspung und Anorektal-Fehlbildungen

So schön war die SoMA Austria Jahrestagung 2021

Verdauung, Ernährung, Nachsorge, Transition, Sexualität bei Anorektaler Malformation (Analatresie) bzw. Morbus Hirschsprung: Experten lieferten hilfreiche Informationen und beantworteten die Fragen der Teilnehmer*innen. Die erste virtuelle Jahrestagung der SoMA Austria war ein voller Erfolg!

WEITERE INFOS »

Kooperative Mitgliedschaft

Hole dir das Beste aus zwei Welten und entscheide dich für die kooperative Mitgliedschaft bei SoMA Austria und SoMA Deutschland

Spenden & Helfen

Deine Spende hilft Betroffenen von Morbus Hirschsprung und Anorektal-Fehlbildungen, die bestmögliche Lebensqualität zu erreichen.

Spendenkonto Erste Bank:
IBAN AT96 2011 1843 1020 7400
BIC: GIBAATWW

Mit einer Fördermitgliedschaft hilfst du uns darüber hinaus, langfristig zu planen und unseren Einsatz für Betroffene nachhaltig zu sichern.